Über

fly high little butterfly...

 

Alter: 21
 
Universität: Universität des Saarlandes in Saarbrücken


Werbung




Blog

welcome to paradise <3

image

4.9.15 21:01, kommentieren

Werbung


lovely memories...<3

Zack! Da ist wieder so ein Moment. Ich höre ein Lied aus einem alten Disney Film und ein wohliges Gefühl breitet sich in meiner Magengrube aus. Leider hält dieses Gefühl aber nicht lange an und kaum habe ich mich versehen ist es auch schon wieder verschwunden…egal wie sehr ich auch versuche mich zu konzentrieren-.-
Das positive Gefühl wandelt sich schnell in Enttäuschung um. Warum kann ich mich nicht mehr so fallen lassen wie damals? Kinder haben es viel leichter! Vor einiger Zeit habe ich meine alten Barbiepuppen rausgekramt…aber dieses magische Gefühl, die unglaubliche Vorstellungskraft und Fantasie, welche früher direkt damit in Verbindung standen bleiben aus.
Das sind nur ein paar Sachen die ich aus meiner Kindheit vermisse.
 Wenn ich heute auf der Couch rumlümmele und mir irgendwelche zweitklassigen Fernsehprogramme anschaue, kommt meine Mama nicht mehr mit einem Teller  frisch aufgeschnittenem Obst vorbei und sagt mir dass ich mehr Vitamine essen soll. Nein, sie kommt höchstens ins Zimmer und fragt ob ich meine Schwester mal eben abholen kann, oder ob sie sich mein Auto leihen darf.
Naja das sind wohl die unangenehmen Risiken und Nebenwirkungen des Erwachsenwerdens, bei denen man besser die Packungsbeilage lesen, oder seinen Arzt bzw. Apotheker aufsuchen sollte…ok wie gesagt: zu viel zweitklassiges TV Programm!
Bin ich den die einzige 19 jährige die lieber wieder den ganzen Tag mit Puppen spielen würde, anstatt sich mit dem „wahren Leben“ herumzuschlagen?
Wie heißt es doch so schön: erwachsen werden ist nicht schwer, erwachsen sein dagegen sehr!
In diesem Sinne wünsche ich euch noch eine magische Nacht !

Xoxo MiMagic.

3.9.15 23:43, kommentieren